Kurzurlaub 5 Tage 4* Hotel Schloß Gehrden Weserbergland Hotelgutschein Kurzreise

Kurzurlaub 5 Tage 4* Hotel Schloß Gehrden Weserbergland Hotelgutschein Kurzreise
378,00 € *

inkl. ges. geschuldete USt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1 Tag

378,00 € * Kurzurlaub 5 Tage 4* Hotel Schloß Gehrden Weserbergland Hotelgutschein Kurzreise
  • 107
  • Hotel Schloss Gehrden
  • 5
  • Frühstück
  • 2
Der Gutschein beinhaltet folgende Leistungen:
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • reichhaltiges Frühstück
  • 1x Begrüßungsgetränk bei Ankunft
  • 1x Abendessen 4-Gang-Dinner am Anreisetag
  • eine geführte Wanderung
  • Versand per Email als PDF.

Die aufgeführten Leistungen verstehen sich für 2 Personen.



Zusatzkosten:
  • Eventuelle Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen.
Hotel

Herzlich Willkommen im 4**** Hotel Schloss Gehrden


Auf Schloß Gehrden vereinigt sich die spirituelle Tradition einer über 850jährigen Klostergeschichte mit dem Komfort der Moderne. Harmonische Kontraste wie das ganzheitliche Wohl von Körper und Geist, Entspannung und Konzentration, historisch gewachsenene Exklusivität und neuzeitliche Ausstattung charakterisieren den Geist dieses Hauses. Ruhig, inmitten des Hochstiftes Paderborn gelegen, lädt Schloß Gehrden Individualisten, Gruppen und Familien ein zur Regeneration und Entspannung, zu Konferenzen, Seminaren und festlichen Anlässen.

Mit bestem Service offeriert sich Ihnen ein herrschaftliches Haus mit hohem Standard und überraschenden Extras: Barrierefreie, komfortable Zimmer mit antiken Möbeln, eine Kaminbar in der ehemaligen Äbtissinnenküche, Gewölbeweinkeller, eine Brasserie im historischen Kreuzgang, 200 qm Schlossterrasse, Business Center, DSL, Wireless Lan u.v.a.

Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns, Sie als Gast begrüßen zu dürfen!

Geschichte

Wo Benediktinerinnen wirkten, Fürsten und Könige gastierten...

Im Jahre 1142 wurde das Kloster durch den Edlen Heinrich von Gehrden errichtet, Niederlassung von Benediktinerinnen in der nahegelegenen Iburg;

Ende des 12. Jahrhunderts Bau der Klosterkirche (der jetzigen Pfarrkirche St. Peter und Paul); 1810 Aufhebung des Klosters im Zuge der der Säkularisation

Das Klostergebäude gelangte in den Besitz von Jérome, dem König von Westfalen -Napoleons Bruder-. Das Fürstenzimmer mit original französischer Tapete ist bis heute erhalten. Legenden erzählen, dass zu dieser Zeit ausgelassene Feste auf Schloß Gehrden gefeiert wurden. Andere illustre Gäste dieses herrschaftlichen Hauses waren Ferdinand zu Fürstenberg und Anette von Droste Hülshoff.

Verkauf des ehemaligen Klosters an Graf Bocholtz zu Niesen; Abriss des nördlichen Teils und Umbau der restlichen Gebäude zum Schloss (Reste des Kreuzgangs (heute Brasserie) und des Refektoriums (heute Kaminzimmer) sind im Erdgeschoss des Südflügels erhalten)

1826 Verkauf der Anlagen an Baron von Sierstorpff, den Besitzer des Bades Driburg.

1930-1933 Aufteilung von Ökonomie und Ländereien für Siedlungszwecke

1959-1961 Erwerb der noch erhaltenen Gebäude (unter anderem Äbtissinnenflügel, Orangerie und Gästehaus des ehemaligen Klosters) durch Matthias Heinen aus Dortmund. Der Klosterkomplex war zu dieser Zeit größtenteils von einer heute in Teilen noch sichtbaren Klostermauer umschlossen und von einem Bach mit Zisternenanlage durchzogen.

1962-1965 Matthias Heinen veranlasste die Renovierung der Anlage und Umbau zum Gästehaus für Familien; Wiedererrichtung der Statue der Maria Immaculata, die 1810 vom Klosterplatz entfernt worden war

2007-2008 Umbau und Renovierung des gesamten Schlosses zu einem barrierefreien 4 Sterne-Hotel

Umgebung
Kaleidoskop der Freizeit: Warum in die Ferne schweifen...

Denn das Gute liegt so nah. Schloß Gehrden liegt inmitten eines Parkes mit über 1.000 historischen Rosen und altem Baumbestand - spazieren, lesen, dolce far niente. Der Agathenberg ganz in der Nähe lässt Kinderherzen höher schlagen. Spielen, Toben, Entdecken, Grillen und Lagerfeuerromantik.

Die abwechslungsreiche Umgebung bietet vielfältige Möglichkeiten für große und kleine Wanderungen oder Radtouren. Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten wie die historische Hansestadt Brakel. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in der Bischofsstadt Paderborn oder besuchen Sie eines der zahlreichen Museen oder Kunsthandwerksbetriebe. Wenn Sie es sportlicher mögen – die Jogging Strecke startet direkt vor der Schlosstür. Schwimmbad, Minigolf, Reiten, Bogenschießen und einen 18-Loch Golfplatz finden Sie in der nahen Umgebung.

Regen?! Entspannen und genießen bei einer heißen Schokolade oder einem guten Tee. Himmlische Ruhe mit einem guten Buch in der Bibliothek. Und zur Krönung des Tages einen guten Bordeaux am flackernden Kamin....
Gültigkeit

Die Einlösung des Gutscheins erfolgt nach Rücksprache zwischen dem Käufer und dem Hotel. Der Gutschein ist ab Kaufdatum drei Jahre gültig und kann zu folgenden Zeiten nicht eingelöst werden:

  • An und in Verbindung mit Feiertagen

In der Zeit von April bis September ist aufgrund vieler Hochzeiten an Wochenenden das Kontingent eingeschränkt.

Kontakt
Anbieter:
Hotel Schloss Gehrden
Schlossstr. 6
D-33034 Brakel

Standort:
Hotel Schloss Gehrden
Schlossstr. 6
D-33034 Brakel
Deutschland


Fragen!

Sofern Sie bereits einen Wunschtermin haben oder weitere Informationen zu dem Angebot wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Hotline 05648-96320-0 (Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr) oder per E-Mail an info@schloss-gehrden.de. Geben Sie bitte bei Ihren Anfragen die Angebotsnummer: 2024 mit an.

Bilder
mehr
Produktinformationen "Kurzurlaub 5 Tage 4* Hotel Schloß Gehrden Weserbergland Hotelgutschein Kurzreise"
Der Gutschein beinhaltet folgende Leistungen:
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • reichhaltiges Frühstück
  • 1x Begrüßungsgetränk bei Ankunft
  • 1x Abendessen 4-Gang-Dinner am Anreisetag
  • eine geführte Wanderung
  • Versand per Email als PDF.

Die aufgeführten Leistungen verstehen sich für 2 Personen.



Zusatzkosten:
  • Eventuelle Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen.
Hotel

Herzlich Willkommen im 4**** Hotel Schloss Gehrden


Auf Schloß Gehrden vereinigt sich die spirituelle Tradition einer über 850jährigen Klostergeschichte mit dem Komfort der Moderne. Harmonische Kontraste wie das ganzheitliche Wohl von Körper und Geist, Entspannung und Konzentration, historisch gewachsenene Exklusivität und neuzeitliche Ausstattung charakterisieren den Geist dieses Hauses. Ruhig, inmitten des Hochstiftes Paderborn gelegen, lädt Schloß Gehrden Individualisten, Gruppen und Familien ein zur Regeneration und Entspannung, zu Konferenzen, Seminaren und festlichen Anlässen.

Mit bestem Service offeriert sich Ihnen ein herrschaftliches Haus mit hohem Standard und überraschenden Extras: Barrierefreie, komfortable Zimmer mit antiken Möbeln, eine Kaminbar in der ehemaligen Äbtissinnenküche, Gewölbeweinkeller, eine Brasserie im historischen Kreuzgang, 200 qm Schlossterrasse, Business Center, DSL, Wireless Lan u.v.a.

Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns, Sie als Gast begrüßen zu dürfen!

Geschichte

Wo Benediktinerinnen wirkten, Fürsten und Könige gastierten...

Im Jahre 1142 wurde das Kloster durch den Edlen Heinrich von Gehrden errichtet, Niederlassung von Benediktinerinnen in der nahegelegenen Iburg;

Ende des 12. Jahrhunderts Bau der Klosterkirche (der jetzigen Pfarrkirche St. Peter und Paul); 1810 Aufhebung des Klosters im Zuge der der Säkularisation

Das Klostergebäude gelangte in den Besitz von Jérome, dem König von Westfalen -Napoleons Bruder-. Das Fürstenzimmer mit original französischer Tapete ist bis heute erhalten. Legenden erzählen, dass zu dieser Zeit ausgelassene Feste auf Schloß Gehrden gefeiert wurden. Andere illustre Gäste dieses herrschaftlichen Hauses waren Ferdinand zu Fürstenberg und Anette von Droste Hülshoff.

Verkauf des ehemaligen Klosters an Graf Bocholtz zu Niesen; Abriss des nördlichen Teils und Umbau der restlichen Gebäude zum Schloss (Reste des Kreuzgangs (heute Brasserie) und des Refektoriums (heute Kaminzimmer) sind im Erdgeschoss des Südflügels erhalten)

1826 Verkauf der Anlagen an Baron von Sierstorpff, den Besitzer des Bades Driburg.

1930-1933 Aufteilung von Ökonomie und Ländereien für Siedlungszwecke

1959-1961 Erwerb der noch erhaltenen Gebäude (unter anderem Äbtissinnenflügel, Orangerie und Gästehaus des ehemaligen Klosters) durch Matthias Heinen aus Dortmund. Der Klosterkomplex war zu dieser Zeit größtenteils von einer heute in Teilen noch sichtbaren Klostermauer umschlossen und von einem Bach mit Zisternenanlage durchzogen.

1962-1965 Matthias Heinen veranlasste die Renovierung der Anlage und Umbau zum Gästehaus für Familien; Wiedererrichtung der Statue der Maria Immaculata, die 1810 vom Klosterplatz entfernt worden war

2007-2008 Umbau und Renovierung des gesamten Schlosses zu einem barrierefreien 4 Sterne-Hotel

Umgebung
Kaleidoskop der Freizeit: Warum in die Ferne schweifen...

Denn das Gute liegt so nah. Schloß Gehrden liegt inmitten eines Parkes mit über 1.000 historischen Rosen und altem Baumbestand - spazieren, lesen, dolce far niente. Der Agathenberg ganz in der Nähe lässt Kinderherzen höher schlagen. Spielen, Toben, Entdecken, Grillen und Lagerfeuerromantik.

Die abwechslungsreiche Umgebung bietet vielfältige Möglichkeiten für große und kleine Wanderungen oder Radtouren. Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten wie die historische Hansestadt Brakel. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in der Bischofsstadt Paderborn oder besuchen Sie eines der zahlreichen Museen oder Kunsthandwerksbetriebe. Wenn Sie es sportlicher mögen – die Jogging Strecke startet direkt vor der Schlosstür. Schwimmbad, Minigolf, Reiten, Bogenschießen und einen 18-Loch Golfplatz finden Sie in der nahen Umgebung.

Regen?! Entspannen und genießen bei einer heißen Schokolade oder einem guten Tee. Himmlische Ruhe mit einem guten Buch in der Bibliothek. Und zur Krönung des Tages einen guten Bordeaux am flackernden Kamin....
Gültigkeit

Die Einlösung des Gutscheins erfolgt nach Rücksprache zwischen dem Käufer und dem Hotel. Der Gutschein ist ab Kaufdatum drei Jahre gültig und kann zu folgenden Zeiten nicht eingelöst werden:

  • An und in Verbindung mit Feiertagen

In der Zeit von April bis September ist aufgrund vieler Hochzeiten an Wochenenden das Kontingent eingeschränkt.

Kontakt
Anbieter:
Hotel Schloss Gehrden
Schlossstr. 6
D-33034 Brakel

Standort:
Hotel Schloss Gehrden
Schlossstr. 6
D-33034 Brakel
Deutschland


Fragen!

Sofern Sie bereits einen Wunschtermin haben oder weitere Informationen zu dem Angebot wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Hotline 05648-96320-0 (Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr) oder per E-Mail an info@schloss-gehrden.de. Geben Sie bitte bei Ihren Anfragen die Angebotsnummer: 2024 mit an.

Bilder
Weiterführende Links zu "Kurzurlaub 5 Tage 4* Hotel Schloß Gehrden Weserbergland Hotelgutschein Kurzreise"
Zuletzt angesehen